FHW Knizia

FHW wurde 1971 von Helmut Freund und Wolfgang Hüfken in Wuppertal gegründet. Gründungssitz des Unternehmens war zunächst ein Privathaus, bevor man 1974 an den Standort nach Sprockhövel umzog. In den Jahren 1998 2007 wuchs das Unternehmen durch die Integration der Firmen De Angelis Aufzüge Münster, Aufzugsbau Paul Heinz Apfel und Harrer Aufzüge. Zunächst auf die Umrüstung von Aufzugsfahrkörben mit Kabinenabschlusstüren spezialisiert, erweiterte sich das Angebot bereits innerhalb weniger Jahre nach der Gründung auf den Bau, die Montage und Wartung kompletter Aufzugsanlagen – und das bis heute mit großem Erfolg.

Knizia Strelow, 1975 durch den Maschinenbauer Willy Knizia und den Kaufmann Karl-Otto Strelow in Essen gegründet, entwickelte sich rasch zu einem wichtigen Anbieter von Aufzugsanlagen in Nordrhein-Westfalen. Diese Position konnte in den Folgejahren weiter ausgebaut und durch Fusionen mit Mitbewerbern gefestigt werden: 1992 wurde die Gelsen-Aufzüge Werner Lippert GmbH und 1997 die Firma Hinz Aufzüge GmbH in Knizia Strelow integriert. 2003 kam das Unternehmen Grams GmbH Wegberg hinzu. Der Durchbruch von Knizia Strelow ist eng verknüpft mit dem ersten Großkunden, der in den 1980er Jahren gewonnen werden konnte: der Karstadt Warenhauskonzern in NRW und anderen bundesweiten Standorten.

Seit dem 01.11.2015 operieren beide Betriebe nun gemeinsam vom Essener Standort.

Kurzhistorie

1971 Gründung FHW Aufzüge
1998 Integration de Angelis Aufzüge in FHW Aufzüge
1998 Integration Aufzugsbau Paul Heinz Apfel in FHW Aufzüge
1998 Integration Harrer Aufzüge in FHW Aufzüge
1975 Gründung Aufzugsbau Knizia und Strelow
1992 Integration Gelsen-Aufzüge Werner Lippert in Knizia und Strelow
2003 Integration von Grams in Knizia und Strelow
2014 Integration von Schmersal Aufzugservice
2015 Zusammenlegung von FHW und Knizia Strelow

Sie finden uns hier

Map nicht geladen

Die Map wurde aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht geladen, da Sie der Verwendung von Cookies bisher nicht zugestimmt haben.

Regionalbetrieb

Zweigstelle

Kontakt

  • FHW Knizia, Essen

    Tel: 0201 895350
    Fax: 0201 8953531

  • Kaninenberghöhe 50
    45136 Essen

    Anfahrt
 

Ansprechpartnersuche

Finden Sie Ihren regionalen Ansprechpartner rund um die Themen Aufzüge, dessen Wartung und Modernisierung. Einfach PLZ eingeben und kontaktieren.