Salzer TAD spendet für Flüchtlinge und Migranten in Altenstadt

Geschäftsleitungsmitglied Martin Scholla übergab am 14. November den Spendenscheck über 1.000 Euro an das Projekt O.A.S.E.

Die Abkürzung steht für Offenes Altenstädter Soziales Engagement - ein Projekt, das sich für körperlich, seelisch und geistig beeinträchtigte Personen in Altenstadt einsetzt. Die Spende wird für die Unterstützung von Flüchtlingen und Migranten verwendet.
Integrationslotsen sollen beispielsweise bei der Überwindung von bürokratischen Hindernissen helfen und bieten bei Bedarf zudem direkte themenspezifische, kultursensible und mehrsprachige Hilfe an.