Orion Bruckdorfer und Burger unterstützen inklusive Zirkuserlebniswelt

Manege frei: Jedes Jahr aufs Neue lässt der Stadtjugendring Rosenheim Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung die Welt des Zirkus erleben.

In dem Programm "Inklusive Zirkuserlebniswelt" sind die Kinder aber nicht bloß Zuschauer. In Workshops und Werkstätten wird im Laufe einer Woche gemeinsam ein Zirkusprogramm erarbeitet, das später Eltern, Freunden und Bekannten präsentiert wird. Orion Bruckdorfer und Burger haben sich entschlossen das Projekt im Rahmen der Haushahn Herzensprojekte zu unterstützen.

Geschäftsleitungsmitglied Alexander Voges und Projekteinreicher Felix Zimmermann überreichten gemeinsam in Rosenheim den Scheck von 1.000 Euro. Mit dem Stadtjugendring Rosenheim freuen sich viele Kinder und Jugendliche über die Spende.