Eser spendet für Kinderchancen Augsburg

Einen Scheck über 1.000 Euro übergab Geschäftsleitungsmitglied Alexander Voges am 5. November an den Förderverein "Kinderchancen Augsburg e.V.".

Der Verein unterstützt Kinder in Augsburg, die durch ihre soziale und ökonomische Situation, starken Benachteiligungen ausgesetzt sind. Mit dem Geld soll das Projekt "Sprungbrett +7" gefördert werden. Ziel dieses Projektes ist es, Kinder auch außerschulisch so zu unterstützen, dass sie mindestens einen Hauptschulabschluss erreichen.