Normen und Vorschriften

Die Berücksichtigung geltender Vorschriften und Normen bietet Gewähr für hohe Sicherheit, wirtschaftliche Planung sowie technisch einwandfreie und zukunftsorientierte Bauausführung. Unsere Programme und Systemlösungen entsprechen den europäischen Normen DIN EN 81-1 ff. für Aufzüge und DIN EN 115-1 für Fahrtreppen und Fahrsteige.

Darüber hinaus werden in Deutschland die Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung und der Bauordnungen der deutschen Bundesländer erfüllt. Um die Abwicklung eines Auftrags von der Bestellung bis zum Betrieb der Anlage zu vereinfachen, werden unsere Produkte teilweise in standardisierten Größen und Fahrgeschwindigkeiten mit einer Baumusterzulassung gefertigt.

Europäische Vorschriften und Normen für Planung und Einbau von Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen

Richtlinie 2006 / 42 / EG

Maschinenrichtlinie.

Richtlinie 95 / 16 / EG

Aufzugsrichtlinie.

DIN EN 81-1

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen – Teil 1: Elektrisch betriebene Personen und Lastenaufzüge.

DIN EN 81-2

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen – Teil 2: Hydraulisch betriebene Personen und Lastenaufzüge.

DIN EN 81-3

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen – Teil 3: Elektrisch und hydraulisch betriebene Kleingüteraufzüge.

DIN EN 115-1

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Fahrtreppen und Fahrsteigen.

DIN EN 13015

Instandhaltung von Aufzügen und Fahrtreppen, Regeln für Instandhaltungsanweisungen.

Die Europäische Norm DIN EN 13015 legt alle Elemente fest, die für eine qualifizierte Wartung zu berücksichtigen sind. Nur Wartungsunternehmen, die nach den Regeln der DIN EN 13015 arbeiten, können eine qualifizierte Wartung gewährleisten.

Die europäische Norm beinhaltet unter Anderem die Bestimmung der Häufigkeit von Instandhaltungseingriffen anhand einer Beispielliste, die z.B. die Fahrtenzahl, das Alter der Anlage, äußere Bedingungen und die Bedürfnisse der Benutzer abfragt.

DIN EN 81-20

Regelt die Vorgaben für die Konstruktion eines Aufzuges und die technischen Eigenschaften von Aufzügen. Erfahren Sie mehr über die EN 81-20.

DIN EN 81-21

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen – Aufzüge für den Personen und Gütertransport – Teil 21: Neue Personen und Lastenaufzüge in bestehenden Gebäuden.

DIN EN 81-28

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen – Aufzüge für den Personen und Gütertransport – Teil 28: Fern-Notruf für Personen und Lastenaufzüge.

DIN EN 81-50

Die EN 81-50 legt fest, wie der Test von Komponenten und die Prüfung von Aufzügen zu erfolgen hat. Erfahren Sie mehr über die EN 81-50.

DIN EN 81-58

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen – Überprüfung und Prüfverfahren – Teil 58: Prüfung der Feuerwiderstandsfähigkeit von Fahrschachttüren.

DIN EN 81-70

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen – Besondere Anwendungen für Personen und Lastenaufzüge – Teil 70: Zugängigkeit von Aufzügen für Personen einschließlich Personen mit Behinderungen.

DIN EN 81-71

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen – Besondere Anwendungen für Personen und Lastenaufzüge – Teil 71: Schutzmaßnahmen gegen mutwillige Zerstörung.

DIN EN 81-72

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen – Besondere Anwendungen für Personen und Lastenaufzüge – Teil 72: Feuerwehraufzüge.

DIN EN 81-73

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen – Besondere Anwendungen für Personen und Lastenaufzüge – Teil 73: Verhalten von Aufzügen im Brandfall.

Deutsche Vorschriften, Normen und Richtlinien für Planung und Einbau von Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen

9. GPSGV

Maschinenverordnung.

12. GPSGV

Aufzugsverordnung.

BetrSichV

Betriebssicherheitsverordnung.

LBO

Landesbauordnungen der Länder.

HHR

Hochhausrichtlinie der Länder als Ergänzung zur LBO für höhere Gebäude.

UVV

Unfallverhütungsvorschriften.

WHG

Wasserhaushaltsgesetz.

DIN 4102-5

Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen; Feuerschutzabschlüsse, Abschlüsse in Fahrschachtwänden und gegen feuerwiderstandsfähige Verglasungen; Begriffe, Anforderungen und Prüfungen.

DIN 4109

Schallschutz im Hochbau; Anforderungen und Nachweise.

DIN 15306

Aufzüge – Personenaufzüge für Wohngebäude – Baumaße, Fahrkorbmaße, Türmaße.

DIN 15309

Aufzüge – Personenaufzüge für andere als Wohngebäude sowie Bettenaufzüge – Baumaße, Fahrkorbmaße, Türmaße.

DIN 18024-1

Barrierefreies Bauen – Teil 1: Straßen, Plätze, Wege, öffentliche Verkehrs und Grünanlagen sowie Spielplätze; Planungsgrundlagen DIN 18024-2 Barrierefreies Bauen – Teil 2: Öffentlich zugängliche Gebäude und Arbeitsstätten; Planungsgrundlagen.

DIN 18025-1

Barrierefreie Wohnungen; Wohnungen für Rollstuhlbenutzer; Planungsgrundlagen.

DIN 18025-2

Barrierefreie Wohnungen; Planungsgrundlagen.

DIN 18090

Aufzüge; Fahrschacht-, Dreh und Falttüren für Rollstuhlbenutzer; Planungsgrundlagen.

DIN 18091

Aufzüge; Schacht-Schiebetüren für Fahrschächte mit Wänden der Feuerwiderstandsklasse F 90 Ist durch die Prüfnorm DIN EN 81-58 ersetzt.

DIN 18092

Aufzüge; Vertikal-Schiebetüren für Kleingüteraufzüge in Fahrschächten mit Wänden der Feuerwiderstandsklasse F 90.

DIN 18202

Toleranz im Hochbau – Bauwerke.

TRA 300

Vereinfachte Güter-, Behälter-, Unterfluraufzüge.

TRBS 1121

Anforderungen für Umbauten / Modernisierungen von Aufzugsanlagen.

VDI 2566 Blatt 1

Schallschutz bei Aufzugsanlagen mit Triebwerksraum.

VDI 2566 Blatt 2

Schallschutz bei Aufzugsanlagen ohne Triebwerksraum.

VDI 4707 Blatt 1

Aufzüge – Energieeffizienz.

 

Aufzugsplanung

Wir beraten Sie bei planungsrelevanten Fragen zu Ihrer Aufzugsanlage.

 

Gesetzliche Regelungen

Was muss bei laufendem Betrieb eines Aufzug beachtet werden?

 

EN81-20/50

Angebote für Aufzüge entsprechen bei Haushahn der neuen Norm EN 81-20/50

 

Barrierefreiheit

Was sind die Anforderungen nach DIN EN 81-70?

Bezugsquellen

EU-Richtlinien / EU-Verordnungen

Bundesanzeiger Verlag mbH
Amsterdamer Str. 449
50735 Köln
Tel.: 0221 976680
Fax: 0221 976682 78
Bundesanzeiger Website


DIN-Normen/VDI-Richtlinien/-Taschenbücher / Bauordnungen der Länder

Beuth Verlag GmbH
Burggrafenstr. 6
10787 Berlin
Tel.: 030 26012260
Fax: 030 26011260
Beuth Verlag Website


Aufzugsrelevante Vorschriften und Normen

Carl Heymanns Verlag KG
Luxemburger Str. 449
50939 Köln
Tel.: 0221 943730
Fax: 0221 94373901
Carl Heymanns Verlag Website


VDE-Normen/-Schriftenreihen

VDE Verlag GmbH
Postfach 12 01 43
10591 Berlin
Tel.: 030 3480010
Fax: 030 3417093
VDE Verlag Website


Betriebssicherheitsverordnung

Internetseite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS)
Betriebssicherheitsverordnung eingesehen oder als PDF-Datei herunterladen.
BMAS Website


Technische Regeln für Betriebssicherheit

Internetseite der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS im Themenbereich "Anlagen- und Betriebssicherheit" einsehen oder als PDF-Datei herunterladen.
BAuA Website