Einsteiger für die Aufzugsbranche

Eine solide Ausbildung – und Spaß dabei! Werden Sie Elektroniker für Betriebstechnik bei Haushahn Südwest in Baden-Württemberg oder Mechatroniker in einem unserer Geschäftsbetriebe und erlernen Sie alle Tätigkeiten rund um den Aufzug. Mit einer Ausbildung nach Maß bei der Haushahn Gruppe bekommen Sie die richtige Mischung aus Praxis und Unterricht. Und die Zukunft kann kommen.

Für Elektroniker von morgen

Sie lieben Technik? Wir auch! Steigen Sie ein in die Welt der Aufzüge: hydraulisch, mechanisch oder elektrisch angetrieben. Erwerben Sie umfassende Kenntnisse zu Energie, Steuerung, Licht und Antrieb. Und lernen Sie alles über die Wartung und Reparatur von Aufzügen. Nach bestandener Prüfung als Elektroniker oder Mechatroniker folgt die Übernahme als Servicetechniker oder Monteur. Dann sind Sie verantwortlich für die Rundumbetreuung von Aufzugsanlagen. Ist das was für Sie? Wenn Sie über einen qualifizierten Haupt- oder Realschulabschluss verfügen, experimentierfreudig und geschickt sind sowie sorgfältig arbeiten, dann sind Sie bei uns richtig.

Eine top organisierte Ausbildung

Dreieinhalb Jahre Theorie und Praxis für angehende Elektroniker: Im ersten Lehrjahr gibt es die Basics in Elektrotechnik und Mechanik in unserer Lehrwerkstatt in Stuttgart. Schon ab dem zweiten Lehrjahr können Sie dann praktisch zeigen, was Sie draufhaben – mit einem erfahrenen Kollegen geht es in den Außendienst, Kundenkontakt inklusive. Jeweils zwei Wochen Praxis bei Haushahn und eine Woche Blockunterricht an der Werner-Siemens-Schule in Stuttgart wechseln sich ab. Wer nicht aus der Region kommt, wohnt auf Firmenkosten im Kolping-Haus in Stuttgart und die BahnCard 50 gibt’s dazu.

Eine interessante Bewerbung

Wer sich jetzt bewirbt, ist eher im Rennen. Also auf geht's. Aus dem Anschreiben möchten wir gerne erfahren, warum Sie Elektroniker für Betriebstechnik oder Mechatroniker werden möchten. Und ob Sie schon Erfahrung in diesem Bereich haben, vielleicht durch ein Praktikum? Außerdem interessiert uns, woher Sie Haushahn kennen. Jetzt noch den Lebenslauf und Zeugnisse der letzten drei Schuljahre sowie – falls vorhanden – den Praktikumsnachweis beilegen. Das war auch der Weg für unsere aktuell rund 20 angehenden Aufzugsprofis bei Haushahn.

 

Stellenangebote

Unsere offenen Stellenangebote – aus den Bereichen Ausbildung, Technik und Backoffice

Haben Sie Fragen?

privacy*